_DSR2167-klein

Karl August Market – Concept Store

Historisch betrachtet, war Nürnberg seit jeher zukunftsweisend. Verträumt und ideenreich. Urig und weltoffen. Symbol dieses Sprits ist der Augustinerhof; als Treffpunkt für Locals, Kreative und Reisende. Hier, zwischen Hauptmarkt und Pegnitz, schlägt das neue Herz der Stadt.

Neben dem Deutschen Zukunftsmuseum und den gastronomischen Highlights Nitz sowie Pique Nique ist das Neighborhood Hotel Karl August wesentlicher Teil des Quartiers. Mittendrin, der Karl August Market: klein, fein und faszinierend unique.

 

 

_DSR2207-klein

Das Konzept

40 m² voller Inspiration. Ein Ort, der zum Erlebnis wird. Als Bühne für lokale Macher, Künstler und Designer mit internationalen Marken. Zum Entdecken kleiner und größerer Schätze. In einer Fundgrube, die sich nahtlos mit der Zukunft verbindet.

Innen- und Außenbereich werden als Fläche für Pop-up-Events, Vortragsreihen, Kunstinstallationen und Workshops genutzt. Ein eigener Display-Room dient als Bühne für digitale Produktpräsentationen und visuelle Impressionen. Per QR-Code erreichen Besucher, Passanten und Neugierige die Online-Angebote ausstellender Brands.

Die Philosophie

Gutes Handwerk, Nachhaltigkeit und zukunftsorientierte Designs als Essenz. Weg vom Massenkonsum, hin zum Einzigartigen. Ein sich ständig wechselndes Sortiment von Marken, die eine Geschichte zu erzählen haben. Den Puls des Ortes spüren, inspiriert werden von Produkten, die den Zeitgeist treffen das ist die Idee des Karl August Market.

Ideell verwirklicht wird das Quartier von Entrepreneur und Kunstliebhaber Omar Schmelzer: „Wir schaffen einen Begegnungsort, der Gleichgesinnte miteinander verbindet. Kuratierte Stücke von lokalen und internationalen Herstellern werden bei uns im Store in den Fokus gerückt und für die Community erlebbar gemacht.“

_DSR0170-klein
Welche Mieter werden im Market Store 2024 vor Ort sein?
  • März / April: Markus Birner, Kunsthandel
  • Oktober: krader & reichert, interior design
  • November: Markus Birner, Kunsthandel
Welche Mieter werden im Market Store 2025 vor Ort sein?
  • April: Markus Birner, Kunsthandel
  • November: Markus Birner, Kunsthandel

Werde Market Mieter

Monatsweise buchbar finden sich im Store wechselnde Kreative wieder. Wenn Sie auch Teil werden wollen, kontaktieren Sie uns gerne:

Email schreiben