Buchen

Hello, Nürnberg!

Eröffnung Anfang 2021. Buchungen ab 01. Mai 2021 sind gerne bereits möglich. Für weitere Anfragen erreichen Sie uns auch unter 0911 3767660 oder über das Kontaktformular.

Lobby-4

Our Neighborhood

Read more about our neighborhood Partners

Stories, Interviews and News about the vibrant Neighborhood and the people behind.

 

Concept Stores und traditionelles Handwerk, regionale Bäckerskunst und Floristik, prägender DJ-Sound, Craft Beer und herzhafte Kulinarik — was Nürnberg so besonders macht, lässt sich im und am Karl August erleben. Nachbarn werden zu Partnern, Hotelgäste zu Entdeckern…

Roesttrommel_Giesen_Röstmaschine

Matthias Heyder, Geschäftsführer der Rösttrommel GmbH Kaffeerösterei, im Interview

Rohkaffee, Röstprofile, Ruanda

"Wir mögen einfach guten Kaffee. Deshalb arbeiten wir langfristig mit Farmern zusammen, die einzigartige Kaffees anbauen. Wir suchen uns Partner, die unser Konzept von einem verantwortungsvollem Miteinander teilen und selbst leben."
Auswahl_Portraits_35

Retterspitz — heilen, pflegen und wohlfühlen

Eine Geschichte von Wohlbefinden und wahrer Nähe

„90 % unserer Kunden sagen, sie kennen uns von ihrer Großmutter“, erzählt Markus Valet, einer der beiden Geschäftsführer von Retterspitz, „und wir nehmen das keinesfalls so auf, als wären wir aus der Zeit gefallen. Im Gegenteil: Die Großmutter ist ein wunderbares Bild für Verlässlichkeit, für Wohlbefinden und Altbewährtes, für zeitlos hohe Qualität.“
Portrait_Besitzbar

Interview mit Inke Fürbeth, Polsterin für Vintagemöbel und Gründerin der Besitzbar

Designklassiker aus dem Jetzt

"Sitzmöbel bedeuten für uns mehr als eine Möglichkeit, nicht stehen zu müssen. Sie zeugen von Tradition und Innovation – voll von Vergangenheit, ohne vergänglich zu sein."
Tafelzier_Laden_08.jpg

Tafelzier - die kaloriengewordene Sünde im Herzen Nürnbergs

Wo sich Fantasie und Versuchung auf einen Kaffee treffen

"Bei uns im Tafelzier geben wir uns der Versuchung hin, auf der anderen Straßenseite erheben sich das Deutsche Zukunftsmuseum und das quirlige Karl August, dahinter spiegelt sich die Sonne in der gemächlich dahintreibenden Pegnitz. Diese Nachbarschaft ist wirklich besonders."